FANDOM


Wie auch Amopa enstand auch Franien bei der Detonation der Atombomben. Bei der Verschiebung verbanden sich Japan, ein großer Teil Asiens und Australien miteinander. Jausien ist eine "Area".

Die Bewohner Jausiens werden Jausen genannt.

Daten Bearbeiten

Fläche: 40.685.000 km²

Bevölkerung: 35,5 Millionen (Ende 2850)

Bevölkerungsdichte: 0,8 Einwohner/km²

Städte: 5

Name Bearbeiten

Jausien entstand schon recht früh und setzt sich aus Japan, Australien und Asien zusammen. Jedoch könnte sich dies bald ändern. Sollte es den Rebellen Jausiens nicht gelingen, die Regierung zu stürtzen und Sam III lahmzulegen, benennen es die Wissenschaftler in Samja um. Es setzt sich aus dem Betriebsystem "Sam" zusammen und aus dem alten Jausien zusammen.

Geographie Bearbeiten

Jausien ist mit 40,6 Millionen km² die mit Abstand größte Area der neuen Welt. Knapp 25% der Fläche sind von der Stadt "Zentrum" bedeckt. Dies ist eine beachtliche Fläche von mehr als 10 Millionen km² und ist somit sogar um 2 Millionen km² größer als Amopa.

Im Norden liegt das größte Gebirge der neuen Welt "Morak". Der höchste Berg liegt ganz im Osten Moraks und heißt "Sonnenfels". Er hat eine höhe von knapp 11500 m. Es gibt 3 große Seen in der Mitte Jausiens. Der größte ist "Blue", der zweitgrößte "Ern" und der dritte "Tifsch".

Klima Bearbeiten

Theoretisch müsste es in Jausien die gleichen Temperaturen haben, wie in Amopa, da auch Jausien auf dem Equator liegt. Jedoch wird dort Klima, Wetter und Wind vom Zentrum kontrolliert. D.h. wenn man es warm will, muss man sich anmelden und abwarten, wann man mit seinem Wetter dran ist. Da jedoch das Zentrum komplett überdacht und klimatisiert ist, ist ein richtiger Wetterwechsel oder eine Klimaveränderung nur außerhalb spürbar.

Flora Bearbeiten

Die Flora Jausiens ist im Gegensatz zu Dreen sehr ausgeprägt und ist bis auf das Zentrum komplett vom Regenwald "Ilikas" bedekt. Da Biologie eines der großen Gebiete in Jausien ist, ist dieser Regenwald eigentlich komplett erkundet.

Nennenswerte Orte Bearbeiten

Ein Nennenswerter Ort ist der Regenwald selber. Dominierende Baumart im Ilikas ist der Ölstumpf. Er wird bis zu 90m hoch und produziert in seinem Leben im inneren des Stamms bis zu 1L Erdöl.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki