FANDOM


Die Einverleibung ist eine Ir, die Nur Hinkin oder höhere Wesen beherrschen können. Sie ermöglicht es, die Kraft eines Objektes oder eines Toten, schlafenden, oder bewusstlosen Lebewesens zum Teil in sich selbst einzuverleiben. Nach dem Anwenden verschwindet der Körper des einverleibten komplett.

Ausführung an einem Lebewesen Bearbeiten

Beim anwenden an einem Lebewesen, spricht man vom Ausführer und vom Opfer. Das Opfer muss Tot sein, schlafen oder Bewusstlos sein. Man legt zunächst seine Hand auf das Herz des Lebewesen, konzentriert sich und spricht dann Folgende Worte: " Sul woropk Magdrat! 0 Welt! Prok tef inwes, wenh gnar sul!", was übersetzt so viel heißt wie: "Ich rufe das Magdrat! Die 0 Welt! Macht dieses Körpers, gehe über in den Meinen!". Je nach dem, wie gut man die Ir beherrscht und ausführt, kann man bis zu 98% der Mara seines Opfers Einverleiben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki